Stromversorgung gesichert

Als Netzbetreiber kritischer Infrastruktur in Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern möchte Ihnen die E.DIS einen aktuellen Stand über unsere Vorkehrungen zur sicheren Versorgung von Bevölkerung, Gewerbe und Industrie mit Energie, insbesondere mit Strom, geben.

Wir nehmen die vom Coronavirus ausgehenden Risiken ernst und haben eine zentrale Krisenorganisation eingerichtet, die sich ausschließlich um die Koordination aller mit der Pandemie in Zusammenhang stehenden Themen befasst. Wichtigstes Ziel ist der sichere Betrieb unserer Infrastruktur bei gleichzeitiger Minimierung der Infektionsrisiken für unsere Mitarbeiter und die Gesellschaft allgemein. Unsere Mitarbeiter gehen ganz unterschiedlichen Tätigkeiten nach. Vor diesem Hintergrund haben wir eine Vielzahl unterschiedlicher Maßnahmen ergriffen, um soziale Kontakte zu minimieren. Dazu zählen Home-Office-Regelungen bis hin zum besonderen Schutz von kritischem Personal, das für die Aufrechterhaltung der Versorgungssicherheit unerlässlich ist.

Die E.DIS hat im Rahmen Ihres Regelnetzbetriebes und des vorhandenen Krisenmanagements die ersten Standardmaßnahmen für drohende Pandemiesituationen bereits im Februar eingeleitet. Dazu wurden die vorhandenen Pandemiepläne personenkonkret aktualisiert und den entsprechenden Unternehmenseinheiten zur Verfügung gestellt. Die Alarmketten für derartige Situationen sind praktisch erprobt und nochmals kontrolliert worden. Mit den wichtigsten Dienstleistern für die Aufrechterhaltung des Netzbetriebes hat der Informationstausch zur Priorisierung von Arbeiten stattgefunden und wird laufend aktualisiert.

Allgemeine Verhaltensmaßregeln für unsere Verwaltungsmitarbeiter wie z.B. Hygienemaßnahmen, Absage von zahlreichen Meetings und verstärkte Verlagerung auf Telefonkonferenzen werden fortlaufend umgesetzt. Eine regelmäßige Überprüfung insbesondere für das kritische Betriebspersonal findet regelmäßig und situationsbedingt statt.

E.DIS befindet sich bei der Energieversorgung weiterhin im Regelbetrieb, besondere Netzsituationen sind gegenwärtig nicht erkennbar.

Wir sind auf einen möglichen Krisenfall gut vorbereitet, um unsere Kunden jederzeit sicher und zuverlässig mit Strom versorgen zu können.

Sollte sich die Situation bei E.DIS spürbar ändern, halten wir Sie auf dem laufenden.